Swaprad GmbH (Swapfiets)

Teile nachhaltige Mobilität:

Kurzbeschreibung

Swapfiets ist ein niederländischer Anbieter von Mobilitäts-Abos. Über die deutsche Tochtergesellschaft Swaprad GmbH mit Sitz in Emsbüren bietet das Unternehmen seit 2018 seine Fahrräder mit dem auffälligen blauen Vorderreifen auch hierzulande im Abo an. Gefertigt werden die Swapfiets-Fahrräder von Pon Bike, Europas größtem Fahrradhersteller von Marken wie Derby Cycle, Gazelle oder Kalkhoff, welcher seit 2017 auch über seine Venture Capital Beteiligungsgesellschaft Ponooc an Swapfiets beteiligt ist. Das Angebot von Swapfiets ist zurzeit in 25 deutschen Städten verfügbar. Neben dem niederländischen Heimatmarkt werden die Mobilitäts-Abos auch in Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und Österreich angeboten. Neuerdings hat Swapfiets in ausgewählten Städten auch Abonnements für e-Scooter und Elektroroller im Angebot. Mit Swapfiets for Business bietet der Anbieter seine Abonnements außerdem ebenfalls für Unternehmen an.

Swaprad GmbH

Pliniusstraße 8
48488 Emsbüren – DE

Geschäftsführung:
Dirk de Bruijn, Onno Huyghe, Andre Illmer

Registergericht: Amtsgericht Osnabrück
Registernummer: HRB 212904

USt-IdNr.:

Nachhaltige Mobilitätslösungen

Swapfiets for Business

Fahrrad-Abo

Bei Swapfiets for Business können Unternehmen zwischen verschiedenen Fahrrad-Abos mit drei Fahrrad-Modellen für die Mitarbeiternutzung oder die kommerzielle Nutzung wählen. Bei dem Abo-Modell Mitarbeiterfahrräder erhalten die Mitarbeiter*innen ein persönliches Fahrrad-Abo für die private Nutzung und es wird eine gesammelte Rechnung an das Unternehmen gestellt. Sie als Unternehmen können entscheiden, ob Sie das komplette Abonnement übernehmen oder sich anteilig daran beteiligen und die Zusatzkosten von den Mitarbeiter*innen getragen werden. Für die kommerzielle Nutzung gibt es die Abonnements Fuhrparkfahrräder und Lieferdiensträder. Die Menge der Fahrräder wird individuell nach Bedarf festgelegt und kann flexibel erweitert werden. Auf Wunsch lassen sich die Fahrräder mit Werbeschildern individuell branden.

Grundsätzlich beinhalten alle Fahrrad-Abos einen Vorort-Reparatur-Service innerhalb von 48 Stunden – sollte es zu einem Problem mit dem Rad kommen. Die Fahrräder können auch jederzeit zum Service in einen Swapfiets-Store abgegeben werden. Die Fahrrad-Abos sind monatlich kündbar und es gibt keine Anschaffungskosten oder Anzahlungen. Bei den Abonnements für die kommerzielle Nutzung gibt es eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.

Ansprechpartner*innen

Zurzeit sind keine Ansprechpartner*innen hinterlegt.

Name

Name

Vertrieb

k. A.
k. A.