GOVECS AG

Teile nachhaltige Mobilität:

Kurzbeschreibung

Die GOVECS AG ist ein deutscher Hersteller von Elektrorollern und E-Scootern. Das Unternehmen mit Sitz in Grünwald bei München wurde 2009 als GOVECS GmbH gegründet und im Jahr 2018 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. GOVECS produziert seine Elektroroller und leichten Elektrokrafträder im polnischen Wroclaw. Der Elektroroller-Hersteller bietet seine Modelle wie zum Beispiel die elektrische Schwalbe neben Privatkunden auch für Unternehmen als Sharing-Fahrzeuge, Lieferroller oder als Firmenroller an.

Im Jahr 2020 hat GOVECS den Fahrraddienstleister Livecycle übernommen und bietet damit ein deutschlandweites Serviceangebot für E-Roller, Fahrräder, E-Bikes sowie Lastenräder an. Zudem hat GOVECS in 2020 den Elektroroller-Sharingdienst ZOOM Sharing in Stuttgart gegründet.

GOVECS AG

Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald – DE

Geschäftsführung:
Thomas Grübel, Marek Malinowsk

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 242887

USt-IdNr.: DE 263906528

Nachhaltige Mobilitätslösungen

GOVECS Elektroroller

Elektroroller

GOVECS bietet zur Zeit sechs verschiedene Elektroroller-Modelle in unterschiedlichen Leistungsvarianten an. Die Modelle eigenen sich als Firmenroller für Mitarbeiter*innen, für den Einsatz im Sharing oder als Lieferroller. So ist der Roller GOVECS FLEX ab Werk bereits Sharing-Ready und verfügt über integriertes IOT und GPS. Der GOVECS PRO CARGO kann als Schwerlast-Roller mit bis zu 104 kg – zusätzlich zu den Fahrer*innen – beladen werden. Die Elektroroller von GOVECS sind zum Kaufen oder im Leasing erhältlich.

GOVECS E-Scooter ELMOTO KICK

E-Scooter

Der ELMOTO KICK ist ein straßenzugelassener E-Scooter mit einer Reichweite von bis zu 20 km und einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Der elektrische Tretroller ist zusammenklappbar und verfügt über zwei entnehmbare 18V Einhell Power X-Change Akkus, welche sich zum Beispiel auch für die heimische Bohrmaschine eignen. Der E-Scooter von GOVECS eignet sich somit ideal für das tägliche Pendeln von Mitarbeiter*innen und damit auch als Mitarbeiterbenefit.

Ansprechpartner*innen

Zurzeit sind keine Ansprechpartner*innen hinterlegt.

Name

Name

Vertrieb

k. A.
k. A.