goFLUX Mobility GmbH

Teile nachhaltige Mobilität:

Kurzbeschreibung

goFLUX Mobility bietet eine Mitfahr-App für die Bildung von Fahrgemeinschaften an. Das Angebot von goFLUX richtet sich sowohl direkt an Endnutzer*innen als auch an Unternehmen. Unternehmen haben die Möglichkeit, die goFLUX-App als White-Label-Lösung für Mitarbeiter*innen oder auch Kund*innen im eigenen Corporate Design einzusetzen. So bietet beispielsweise der Landschaftsverband Rheinland (LVR) seinen Mitarbeitenden an, Fahrten einzustellen oder zu nutzen.

Das Mobilitäts-Start-up mit Sitz in Köln wurde 2019 gegründet. Zuvor wurde die Idee zu goFLUX in Pilotprojekten mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der technischen Hochschule Ingolstadt validiert. goFLUX bietet seine App für tägliche Fahrten mittlerweile zusammen mit verschiedenen Kooperationspartner*innen an, unter anderem dem Verkehrsverbund Rhein Sieg. In dessen App ist es Nutzenden des ÖPNV nun zusätzlich möglich, goFLUX-Fahrten zu finden. 

goFLUX Mobility GmbH

Weißhausstraße 30
50939 Köln – DE

Geschäftsführung:
Wolfram Uerlich

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 97743

USt-IdNr.:

Nachhaltige Mobilitätslösungen

goFLUX Mitfahr-App für Arbeitgeber

Carpooling Anwendung

Mit der goFLUX-App erhalten Unternehmen eine nachhaltige Mobilitätslösung für ihre Mitarbeiter*innen. Sie können damit tägliche Fahrgemeinschaften für den Arbeitsweg bilden. Bei goFLUX beteiligen sich Mitfahrer*innen mit einem festen Cent-Betrag pro zurückgelegtem Kilometer. So entsteht auch ein finanzieller Anreiz für Fahrer*innen, den eigenen PKW mit Kolleg*innen zu teilen oder umgekehrt auf die Fahrt mit dem eigenen PKW zu verzichten. Gleichzeitig wird der CO2-Fußabdruck durch das Pendeln reduziert und Sie leisten einen Beitrag zum Klimaschutz. Die goFLUX-App ist auf Anfrage auch als White-Label-Lösung im eigenen Corporate Design erhältlich.

Ansprechpartner*innen

Zurzeit sind keine Ansprechpartner*innen hinterlegt.

Name

Name

Vertrieb

k. A.
k. A.