citkar GmbH

Teile nachhaltige Mobilität:

Kurzbeschreibung

citkar ist der Hersteller des elektrischen Cargobikes Loadster. Das junge Unternehmen mit Sitz in Berlin hat sich der Planung und Entwicklung von modernen und nachhaltigen E-Mobilitätskonzepten verschrieben. Gegründet wurde citkar im Jahr 2018. Die Idee zum Loadster – ein Kettcar mit Dach und Transportbox – wurde bereits Ende 2013 geboren und hat sich in den Folgejahren vom Prototypen bis zur Serienproduktion weiterentwickelt. Als Investor unterstützt Rumford Partners seit 2019 das Berliner Start-up.

citkar GmbH

Pyramidenring 12
12681 Berlin – DE

Geschäftsführung:
Jonas Kremer, Stefan Räth

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: HRB 196577 B

USt-IdNr.: DE 319210518

Nachhaltige Mobilitätslösungen

citkar Loadster

E-Cargobike

Das Loadster von citkar ist ein modular aufgebautes vierrädriges E-Cargobike mit einer maximalen Nutzlast von 235 kg. Es ist zurzeit in den vier Varianten Pick-up, Delivery, Delivery Max und Plane erhältlich. Alle vier Varianten haben eine wettergeschützte Kabine, können eine Europalette aufnehmen und verfügen über zwei entnehmbare 800 Watt-Akkus für eine Reichweite von bis zu 60 km. Die Varianten Delivery und Plane unterscheiden sich durch eine Transport-Box oder einen Planen-Aufbau mit wahlweise 640 oder 1.550 Litern Transportvolumen. Zusätzlich ist das Loadster mit der IoT-Lösung „Drive & Track“ der Telekom ausgestattet, sodass es jederzeit digital verwaltet und lokalisiert werden kann. Das Loadster ist sowohl im Einmalkauf als auch im Leasing sowie zur Miete erhältlich.

Ansprechpartner*innen

Zurzeit sind keine Ansprechpartner*innen hinterlegt.

Name

Name

Vertrieb

k. A.
k. A.